Aufrecht, gerade und strahlend

Erstellt am: 12. Jun 2016

fotolia.com

Bei jeder Präsentation ist die Körperhaltung das A und O. „Aufrecht, gerade und strahlend“ – das sind die drei Dinge, die ich jedem, der in meinen Trainings ist, ans Herz lege. Aufrecht – also wirklich den ganzen Körper aufrichten. Gerade – die Wirbelsäule strecken, den Kopf erheben, den Brustraum freimachen, so dass sich die Stimme bestmöglich entfalten kann. Naja, und strahlend! Das heißt: mit einem Lächeln auf den Lippen. Das muss und sollte kein Grinsen sein, sondern ein feines Lächeln – gerade so, wie es zu einem passt. In dem Moment, in dem ich dieses Lächeln auf mein Gesicht zaubere, strahle ich Optimismus aus und ich fühle ihn auch in mir.

 

Die Beine sind ungefähr hüftbreit auseinander und bleiben auch so. In vielen Coachings heißt es, man solle nicht hin und hergehen. Ich stimme dem generell zu, allerdings finde ich ein völlig unbewegtes Stehen auch komisch. Eine gewisse Beweglichkeit ist in Ordnung. Aber es sollte auf jeden Fall der Eindruck vermieden werden, als Redner auf uns ab zu tigern. Wichtig: auf gar keinen Fall mit der Hüfte einknicken. Das sieht nicht nur komisch aus, sondern wirkt auch unsicher.

 

Aufrecht, gerade und strahlend – wenn man sich diese drei Attribute vor Augen führt, steht man selbstbewusst und positiv gestimmt vor den Zuhörern.

 


Warning: Declaration of custom_comment_walker::start_el(&$output, $comment, $depth, $args = Array, $id = 0) should be compatible with Walker_Comment::start_el(&$output, $comment, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /kunden/598129_31542/webseiten/www_live_site/wp-content/themes/cctheme/theme_functions/wp_comment_walker.php on line 79

0 Kommentare zu “Aufrecht, gerade und strahlend”

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen